Gemeindebücherei Kleinweisach

Gesamtinhalt Copyright © 2018 Pfarramt Kleinweisach, alle Rechte vorbehalten

 

Zurück zur Startseite?  Hier anklicken!

 

Öffnungszeiten: Dienstag, 18.00 bis 19.30 Uhr

und Sonntag, nach dem Kindergottesdienst

 

 

170509buecherei01.jpg 170509buecherei02.jpg

 

30 Jahre Bücherei Kleinweisach

 

Wir feiern am 25. Februar unser Büchereijubiläum um 9.30 Uhr im Gottesdienst mit Regionalbischof i. R. Christian Schmidt. Gleichzeitig sind die Kinder recht herzlich ins Gemeindehaus eingeladen; sie werden dort betreut!  Anschließend Kirchenkaffee und danach Märchenerzählerin für Jung und Alt in der Bücherei.

 

Bitte bringen Sie einen Stein mit, er wird bei dem Märchen eine Bedeutung haben.

 

Danach gibt es für alle eine schmackhafte Suppe und jede Menge gute Gespräche. Wir freuen uns auf schöne Begegnungen und einen gelungenen Sonntag.

 

Herzliche Einladung dazu!

 

Auf euer Kommen freut sich das Büchereiteam.

 

 

Bücher Online nachschlagen!

 

Die Gemeindebücherei Kleinweisach hat eine Sammlung von 2.565 Büchern.  Wenn Sie ein bestimmtes Buch oder Werke eines bestimmten Autors suchen, können Sie das Bücherei-Inventar schnell Online durchsuchen.

 

Um fortzufahren, klicken Sie das zutreffende Suchkriterium mit der linken Maustaste an:

 

Neue Zugänge 2017:

 

·       Neue Romane

·       Neue Jugend- und Kinderromane

·       Neue Sachbücher für Kinder

 

Gesamtkatalog:

 

·       Jugend- und Kinderbücher nach Autor

·       Jugend- und Kinderbücher nach Titel

·       Romane nach Autor

·       Romane nach Titel

·       Sachbücher nach Autor

·       Sachbücher nach Titel

 

 

Winterzeit - Spielzeit

 

Neben Disketten und CDs finden Sie auch Gesellschaftsspiele in der Bücherei Kleinweisach.

Gleich mal hin und ausprobieren!

 

 

Buchempfehlungen

 

Tanztee

 

Nach dem großen Erfolg von Eierlikörtage folgt mit „Tanztee“ nun der zweite Streich des liebenswürdigsten und humorvollsten Rentners der westlichen Hemisphäre:

 

Der alte aber nicht tote Club von Hendrik Groen und seinen Freunden ist zwar noch ein bisschen älter geworden, aber auch im neuen Jahr sind sie voller Energie – und gewillt, sich die Zeit im Altersheim Amsterdam-Nord so angenehm wie möglich zu machen. Hendrik nimmt den Rentneralltag zwischen Arztbesuchen und Bingoabenden aufs Korn, beschwört die Kraft der Liebe und Freundschaft und findet immer wieder die passenden Worte für unsere verrückte und manchmal schreckliche Welt, der ein bisschen mehr Altersweisheit, Humor und Selbstironie verdammt guttun würde.

 

Eine Geschichte voller Herz, die mich mit ihrem selbstironischen Humor, tollen Figuren und wichtigen Themen begeistert hat.

 

Graeme Simsion, Autor von Das Rosie-Projekt

 

 

Verwesung

 

Empfehlung von Pfarrer Michael Meister:

 

… man braucht ganz starke Nerven…

.. es ist echt schaurig…

… ein wirklich gutes Buch

 

Das Zimmer ist ein Trümmerhaufen, die junge Frau grausam zugerichtet.  Neben der Leiche findet man den Mörder, blutverschmiert:  Schon lange steht Jerome Monk im Verdacht, drei junge Frauen getötet zu haben.  Als er nun alle vier Morde gesteht, ist niemand überrascht.  Doch Monk weigert sich zu verraten, wo er die Leichen vergraben hat.  Auch der Einsatz des forensischen Anthropologen, Dr. David Hunter, bringt keine neuen Erkenntnisse.

 

Acht Jahre später gelingt Monk die Flucht aus dem Zuchthaus.  Panik befällt die Anwohner der Gegend.  David Hunter versucht, Monk zu stoppen.  Doch der kennt sich in der nebligen Einsamkeit des Dartmoor besser aus als jeder andere ...

 

 

Christine Dietsch

Kerstin Holzberger

Sigrid Lösch

Gerlinde Neuner

Marita Römer

Lydia Wacker

 

 

Zurück zur Startseite?  Hier anklicken!

 

elk_bayern.jpg

 

Gesamtinhalt:  Copyright 2017 © Pfarramt Kleinweisach, alle Rechte vorbehalten.