Nachrichten

Gesamtinhalt Copyright © 2019 Pfarramt Kleinweisach, alle Rechte vorbehalten

 

Zurück zur Startseite?  Hier anklicken!

 

 

Die Beiträge (das gewünschte Thema anklicken!)

Diese Seite enthält die Nachrichten des aktuellen Gemeindeblatts.

 

·       Ein Wort von Pfarrer Salzbrenner

·       Jubelkonfirmation

·       Seniorentermine

·       Neues aus der Gemeinde

·       Vorankündigungen

·       Klaweiser Minis

·       Kirchgeld 2019

·       Wandertag am 3. Oktober

·       Erntedankfest am 6. Oktober

·       Krippenspiel in Kleinweisach

·       Krippenspiel in Altershausen

·       Familiengottesdienst:  Altershäuser Dorffest

·       Kindergottesdienst in Kleinweisach

·       Begegnungsgottesdienst in Neuebersbach

·       Kirchweih Pretzdorf

·       Kirchweih Kleinweisach

·       Impressum für diese Nachrichtenseite

 

 

Ein Wort vom Pfarrer

Ihr Pfarrer

Georg Salzbrenner

 

 

 

 

 

 

 

Jubelkonfirmation:

 

Herzlich eingeladen sind alle ehemaligen Konfirmanden, die in den Jahren 1959, 1954, 1949, 1944, 1939 und 1934 in Kleinweisach konfirmiert haben.

 

Der Posaunenchor unter der Leitung von Markus Wehr wird diesen Gottesdienst gemeinsam mit Pfarrer Georg Salzbrenner gestalten.  Treffpunkt ist um 9.00 Uhr in der Marienkirche Kleinweisach; dort erhalten alle Jubilarinnen und Jubilare ihr Konfirmationssträußchen.

 

Eine persönliche Einladung erhalten die Jubilare in Kürze.

 

 

Seniorentermine:

 

Donnerstag, 10. Oktober, um 12 Uhr:  Senioren-Mittagstisch im Gemeindehaus.  Traditioneller Erntedankeintopf, anschl. Kaffee und Kuchen

 

Donnerstag, 7. November, um 13.30 Uhr:  Seniorennachmittag.  Gemeindehaus Kleinweisach.

 

 

Neues aus der Gemeinde

 

Wussten Sie schon….

 

…, dass der Abgabeschluss für die Ausgabe Dezember/Januar für Artikel/Bilder für den Gemeindebrief am 11.11.2019 ist. Wir sind offen für Anregungen und Impulse! Sprechen oder schreiben Sie uns an.  Hinweis:  Bitte die Artikel für den Gemeindebrief in einer Word-Datei

in DIN A5 Größe schicken.  Außerdem immer die Namen der Fotografen mit angeben.

Sie erleichtern uns das Einfügen erheblich.  Herzlichen Dank!

 

 

…, dass sich jeden Freitagmorgen um 06.00 Uhr ein paar Frühaufsteher eine halbe Stunde zum gemeinsamen Beten und Singen im Gemeindesaal treffen und sich über jeden weiteren Frühaufsteher freuen würden. Unter dem Versprechen Jesu: "Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind, da bin ich mitten unter ihnen" ist jeder herzlich willkommen. Ob mit oder ohne Singstimme, es wird jede Stimme gebraucht.

 

…, dass die nächsten öffentlichen Kirchenvorstandssitzungen am 23.10.2019 und am 28.11.2019 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus Kleinweisach stattfinden und Besuch willkommen ist.

 

…, dass man Bilder und manchmal auch Videos von vielen Programmen der Kirchengemeinden für den privaten Bedarf kostenlos von der Kirchenhomepage herunterladen kann?  Momentan stehen die folgenden Videos zur Verfügung: Kleinweisacher Kerwa, der Posaunenchor beim Begegnungsgottesdienst in Neuebersbach, die Bandydeos während des Familiengottesdienstes beim Dorffest in Altershausen und der Kirchenchor während des Festgottesdienstes bei der Kienfelder Kerwa. Man findet die Bilder und Videos mit der Menüoption Bildergalerie unter http://www.kleinweisach-evangelisch.de.  Es gibt auch einen 75-minütigen Spielfilm mit Ausschnitten aus der Tour de Gma des Posaunenchores in Juni in der Gemeindebücherei.  Der Film kann als DVD oder Blu-ray ausgeliehen werden.

 

 

Vorankündigungen:

 

30.11.2019:  1. Adventsfenster öffnen, Plärrer Feuerwehrhaus Altershausen

 

07.12.2019:  2. Adventsfenster öffnen, Plärrer Feuerwehrhaus Altershausen

 

08.12.2019:  2. Advent, 19.00 Uhr, Adventskonzert in der Michaeliskirche Altershausen

 

14.12.2019:  3. Adventsfenster öffnen, Plärrer Feuerwehrhaus Altershausen

 

21.12.2019:  4. Adventsfenster öffnen, Plärrer Feuerwehrhaus Altershausen?

 

23.-24.05.2020:  60 Jahre ELJ-Feier

 

 

Klaweiser Minis

 

  

Bilder Copyright © 2019, Steigerwald EDV Verlag, alle Rechte vorbehalten.

 

Die nächsten Termine unserer neuen Familien- und Kleinkindergruppe den Klaweiser Minis (0 – ca. 3 Jahre) sind wie folgt:

 

Datum

Zeit und Ort

Mittwoch

2. Oktober

16.00

Gemeindehaus

Sonntag

13. Oktober

15.00

Gemeindehaus

Mittwoch

23. Oktober

16.00

Gemeindehaus

Mittwoch

6. November

16.00

Gemeindehaus

Mittwoch

20. November

16.00

Gemeindehaus

Mittwoch

4. Dezember

16.00

Gemeindehaus

Sonntag

15. Dezember

15.00

Gemeindehaus

Mittwoch

8. Januar

16.00

Gemeindehaus

 

Es sind natürlich auch Familien willkommen, die nicht in unserer Gemeinde wohnen.

 

 

Wir freuen uns auf Euch

 

Tina Sadiq, Kleinweisach

Sven Wolf, Pretzdorf

 

P.S. Bitte bringt eine Decken / Kissen zum Sitzen und Liegen mit.

 

 

Kirchgeld 2019

 

Vor einiger Zeit fanden Sie wieder einen Kirchgeldbrief in Ihrem Briefkasten, viele Gemeindeglieder haben das Kirchgeld schon bezahlt.  Wenn auch Sie unserer Gemeinde etwas Gutes tun wollen, und noch nicht bezahlt haben, ist immer noch Gelegenheit ….

 

Ein herzliches „Dankeschön“ für Ihre Unterstützung.

 

 

Wandertag am 3. Oktober

 

 

Archivbilder Copyright © 2013-15, Steigerwald EDV Verlag, alle Rechte vorbehalten.

 

Zum Wandertag am 3. Oktober sind alle recht herzlich eingeladen.  Diesmal bleiben wir in der Altershäuser Flur: Es geht um alte Flurnamen.  Wer kennt noch Pfarrweiher, Finsterer Grom, Hosertanz, usw.?  Am bekanntesten dürften die Streitweiher sein - und wer weiß, wo sie sind?  Wir laufen sie ab und erfahren Näheres dazu.  Wir beginnen den Wandertag wie immer mit einer Andacht um 9.15 Uhr, bei schönem Wetter am Altershäuser Buchenhain, bei ungünstigem in der Michaeliskirche.  Zum Mittagessen kehren wir im Gasthaus Schlager in Altershausen ein, um Vorbestellung wird gebeten. Anmeldung bei Rainer Popp, Telefon 09166/9962297.

 

 

Erntedankfest am 6. Oktober

 

Zum Erntedankfestgottesdienst in Pretzdorf wollen wir unsere Kirche mit Erntegaben schmücken. Dafür benötigen wir Obst, Gemüse, Blumen usw.

 

Bitte geben Sie die Gaben bis Donnerstag, den 3. Oktober vormittags bei Familie Dietsch oder in der Kirche ab.

 

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

 

Krippenspiel in Kleinweisach

 

Liebe Kinder,

 

auch in diesem Jahr wollen wir in unserer Marienkirche an Heiligabend um 18 Uhr ein Krippenspiel aufführen.

 

Dazu brauchen wir eure Unterstützung!

 

Alle Kinder sind herzlich dazu eingeladen, mitzumachen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Ihr schon mal geschauspielert habt oder noch nie auf einer Bühne gestanden seid.

 

Wenn Ihr Lust habt beim Krippenspiel mitzumachen, dann meldet euch bitte bei Steffi Jäger (09552/9317400) oder kommt am ersten Probetag, der am Sonntag, den 20.10.2019 um 9.30 Uhr im Gemeindehaus stattfindet, vorbei.

 

Danach treffen wir uns jeden Sonntag von 9.30 bis 10.30 Uhr zum Üben im Gemeindehaus in Kleinweisach.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Kigo-Team

 

 

Krippenspiel in Altershausen

 

Liebe Altershäuser Kinder, 

 

Wir starten mit dem Krippenspiel im Kindergottesdienst am 10. November 2019.  Bitte überlegt euch bis dahin, ob ihr mitmachen möchtet.

 

Wir freuen uns nicht nur über Sprechrollen, sondern auch über alle, die sich an den Requisiten beteiligen wollen.

 

Wer sich in irgendeiner Weise am Krippenspiel beteiligen will, meldet sich bitte bis dahin bei Karina Popp oder Miriam Jordan. 

 

Jeder ist willkommen!

 

Euer Kigo-Team

Karina & Miri

 

 

Familiengottesdienst:  Altershäuser Dorffest

 

 

Bilder:  Copyright © 2019, Steigerwald EDV™ Verlag

 

Bilderreihe öffnen

 

Ein HD-Kurzvideo von den Bandydeos auf dem Dorffest steht auch gezippt in MP4-Format zum Download bereit (626 MB):  Hier anklicken.

 

Wie jedes Jahr feierten wir am Dorffest in Altershausen einen schönen Familiengottesdienst im Freien.  Lange zuvor haben wir vom Familiengottesdienstteam uns viel Mühe mit den Vorbereitungen gemacht. Und was dabei herausgekommen ist, konnte jeder Besucher live erleben.

 

Lebendige Steine – was kann man sich darunter vorstellen?

 

Unser Gemeindeleben ist sehr vielfältig. Für jede Altersgruppe, für jeden Lebensabschnitt und für jeden Gemeindeteil gibt es viele Angebote.  Von Minis bis Seniorenausflug, von Begegnungsgottesdienst bis Wirtshausgottesdienst.  Hier kommen sie ins Spiel, die lebendigen Steine, Menschen, die das alles organisieren, sich mit ihren Fähigkeiten und nicht zuletzt ihrer Zeit einbringen, um selbst einen Beitrag zum Gelingen eines lebendigen Gemeindelebens zu leisten.

 

Was treibt wohl diese Menschen an?  Damit haben wir uns in dem Gottesdienst beschäftigt.  Herausgekommen ist ein wunderschönes Haus, unser Glaube.  Das Fundament ist Gottvertrauen, das uns ermutigen soll, unverzagt neue Wege zu gehen.

 

Karina, Ulrike, Bianca und Kathi

 

 

Kindergottesdienst in Kleinweisach

 

Am Samstag, den 3. August, fand unser Aktionstag statt.  Viele Kinder hörten, legten, spielten, erzählten am Vormittag von Der Schöpfung.

 

Gegen Mittag stärkten wir uns mit Spaghetti, Pesto, Hackfleischsoße und Gurken.  Danach standen sieben Stationen für die Sieben Tage zur Verfügung:

 

- Fischer, Fischer, welche Fahne weht heute?

- Sonne, Mond und Sterne Angeln

- Regenrasseln basteln

- Tierspuren erraten

- Topfschlagen

- Sonnenblumen Pflanzen

- Nachts im Museum

 

Der Nachmittag endete mit einem großen Abschlusskreis.

 

Vielen Dank an allen Kindern für diesen tollen Tag und an die fleißigen Helfer

 

Euer Kigo-Team

mit Fabienne, Judith, Finn, Valentina, Franziska, Annika, Isabelle, Selina, Kathrin und Steffi

 

 

Begegnungsgottesdienst in Neuebersbach

 

 

Bilder:  Copyright © 2019, Steigerwald EDV™ Verlag

 

Bilderreihe öffnen

 

DVD-Video der kombinierten Posaunenchöre herunterladen?  Hier anklicken!  (910 MB)

 

Sonniges Sonntagswetter lockte mehr als 150 Gläubige aus vier Kirchengemeinden zum wiederbelebten Begegnungsgottesdienst der Pfarrämter Münchsteinach und Kleinweisach. Der Open-Air-Gottesdienst war eine Tradition der Kirchengemeinden Münchsteinach, Altershausen, Pretzdorf und Kleinweisach, bis sie fünf Jahre lang wegen Pfarreivakanzen ausfallen musste.

 

Am Sonntag, den 11. August, auf der Pirkachshofwiese in Neuebersbach hielt der Münchsteinacher Pfarrer Dr. Markus Müller die Predigt und der Kleinweisacher Pfarrer Georg Salzbrenner übernahm die Gottesdienstführung. Der Kleinweisacher Posaunenchorleiter Markus Wehr und Chorleiterin Christine Tittel dirigierten wechselnd den kombinierten Posaunenchor aus beiden Pfarreien.

 

Diese unterbrochene Tradition begann 1998, als der damalige Münchsteinacher Pfarrer Thomas Brandl zum ersten Mal einen Waldgottesdienst plante. Fünf Jahre später, schlug dann der ehemalige Kleinweisacher Pfarrer Ulrich Bauer-Marks vor, dass beide Pfarreien den Waldgottesdienst zusammen als Begegnungsgottesdienst veranstalten. Neuebersbach wurde gewählt, weil das Dorf an der Grenze der zwei Pfarrämter liegt. Jedes Jahr musizierten die Münchsteinacher und Kleinweisacher Posaunenchöre zusammen.

 

Neun Jahre lang lief das Programm erfolgreich, bis es 2012 wegen einer Reihe von Pfarramts-vakanzen ausgesetzt werden musste. Beide Pfarreien sind nun besetzt und die immer populäre Kirchenveranstaltung kann jeden Sommer wieder stattfinden.

 

 

Kirchweih Pretzdorf

 

Zur Predigt des Kirchweih-Gottesdienstes wurde das Thema Glocken gewählt.  Anlass hierzu war, dass in Pretzdorf - wie vielerorts anders auch- während des zweiten Weltkrieges von den drei Glocken zwei Stück für Waffenzwecke eingeschmolzen wurden.  Es konnte nicht mehr wie in gewohnter Weise regelmäßig und zu besonderen Anlässen geläutet werden.  Groß war unter den Menschen deshalb die Freude, als 1954 wieder die zwei Glocken angeschafft werden konnten.  Die vorhandenen und in der Kirche ausgestellten Bilder (von der Familie Ullrich) belegen dies.  Nach Hombeer kam eine weitere dritte Glocke und wurde in der ehemaligen Schmiede installiert.

 

Pfr. Georg Salzbrenner ließ die Glocken auch einzeln läuten; das regte zum Stillehalten und In-sich-gehen besonders an.  Wird doch die kleine Glocke bei Eintritt ins Leben, bei der Taufe und bei der Beerdigung geläutet.  Viel Symbolkraft wurde zusätzlich durch die in Glockenform liebevoll gebackenen Käseplätzchen von Heidrun Walz vermittelt.  Diese wurden an alle Gottesdienstbesucher verteilt.

 

Auch durch die Lieder wurde auf die Glocken eingegangen, sogar mit dem Lied Bruder Jakob - hörst du nicht die Glocken? vom Posaunenchor wunderbar gespielt - wie die anderen Stücke auch.  Es war sehr schön, dass der Posaunenchor trotz Sommerpause kam.

 

 

Kirchweih Kleinweisach

 

Klaweiser Minis meets Klaweiser Kerwa

 

Am Kerwasonntag haben sich die Klaweiser Minis im Barbereich des Festzeltes zum Schminken und Basteln für alle interessierten Kinder getroffen.  Wir haben uns über zahlreiche Besucher und viele lustige Motive in den Gesichtern der Kinder gefreut.  Aber nicht nur für die Kleinen war dies eine Attraktion, sondern auch die Ortsburschen und Ortsmadlie haben ihre Freude am geschminkt werden gefunden und so waren auch viele große bunte Gesichter unterwegs.  Über die großzügigen Spenden haben wir uns sehr gefreut. Wir möchten uns hiermit nochmals bedanken, dass wir Teil der Kerwa sein durften und freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Die Klaweiser Minis

 

 

Impressum für diese Nachrichtenseite

 

Der Inhalt dieser Internetseite stammt aus dem Kirchengemeindeblatt des Pfarramts Kleinweisach.

Die folgende Impressumsauskunft gilt für dieses Kirchengemeindeblatt:

 

Herausgeber: Ev. Luth. Pfarramt Kleinweisach

Telefon 09552/292, Telefax 09552/6657

E-Mail:  pfarramt.kleinweisach@elkb.de   Internet:  http://www.kleinweisach-evangelisch.de

Redaktion: Christine Geißdörfer, Pfarrer Georg Salzbrenner, Renate Stirnweiß, Heidrun Walz

V.i.S.d.P.: Georg Salzbrenner:  Kleinweisach 29, 91487 Vestenbergsgreuth

Bilder, Grafiken und Texte: alle Fotos und Grafiken aus gemeindebrief.de, außer die jeweils benannten